Main Navigation
Main Content

WL28 - Kompakt und kraftvoll, verfährt problemlos eine Palette Pflastersteine

WL28
WL28 Kabine Studioansicht 1
WL28 Kabine Studioansicht 2
WL28 action view 1
WL28 action view 2
WL28 action view 3
WL28 action view 4
WL28 action view 5
WL28-thumb
WL28 Kabine Studioansicht 1
WL28 Kabine Studioansicht 2
WL28 action view 1
WL28 action view 2
WL28 action view 3
WL28 action view 4
WL28 action view 5
Enge Platzverhältnisse auf der Baustelle, aber trotzdem hohe Lasten zu transportieren – der ideale Einsatz für den WL28. Paletten mit Pflastersteinen oder andere Transportgüter bis 1600 kg meistert der WL28 problemlos und dank kompakter Abmessungen und einer niedrigen Durchfahrtshöhe von unter 2,3 m kommt er fast überall durch. Sollte der Zugang zum Arbeitsbereich noch schmaler und niedriger sein, ist der WL28 wahlweise auch mit dem manuell oder hydraulisch absenkbarem Fahrerschutzdach (EPS) erhältlich.
  • Kraftvoll und flexibel: Universell einsetzbare Maschine dank sehr guten Leistungen bei Kipplast, Hubkraft und Hubhöhe.
  • Einfach zu transportieren: Durch das geringe Gewicht ist der WL28 für den Transport per PKW-Anhänger geeignet.
  • Alles im Blick: Der niedrige Vorderwagen ermöglicht eine sehr gute Sicht auf den Arbeitsbereich.
  • Freier Servicezugang zu Hydraulik, Motor und Luftfilter, durch kippbaren Fahrerstand – verkürzt die Wartung und damit auch die Stillstandzeiten.
  • Leistungsstarke Hydraulik mit vielen Optionen: Highflow ermöglich den Betrieb von Anbauwerkzeugen wie Schneefräsen.

Das Knick-Pendelgelenk

Der Garant für größtmögliche Stabilität und Wendigkeit. Durch das Gelenk haben alle vier Räder ständigen Bodenkontakt und die Maschine bewegt sich mit maximaler Traktion. Außerdem wird die Maschine damit einzigartig wendig. Kurvenfahrten im Winkel von bis zu 45° Grad sind so möglich.


Inch-Brems-Pedal

  • Volle Power für die Hydraulik und gleichzeitig die Fahrgeschwindigkeit verringern: Dafür benötigen Sie bei Radladern von Wacker Neuson nur ein Pedal
  • Sowohl mechanisches als auch hydraulisches Bremsen („inchen“) können Sie über das Inch-Brems-Pedal regeln.
  • Die Vorteile liegen auf der Hand: weniger Verschleiß der Betriebsbremse sowie optimale Leistungsaufteilung der Motorleistung

Kein Druck auf Inch-Brems-Pedal: volle Kraft für den Fahrantrieb

Leicht gedrücktes Inch-Brems-Pedal: Geschwindigkeit wird reduziert, mehr Kraft in die Arbeitshydraulik

Stärker gedrücktes Inch-Brems-Pedal: Das Tempo wird weiter reduziert, noch mehr Kraft in die Arbeitshydraulik

Voll gedrücktes Inch-Brems-Pedal: Der Radlader steht, volle Kraft geht in die Arbeitshydraulik

Transport

  • Einfach mit dem PKW-Anhänger transportieren, dank einem Transportgewichtvon  ca. 3.000 kg und kompakter Maße in Breite und Länge


Wählen Sie Ihren Fahrerstand

Alle drei Fahrerstände sind perfekt auf die Anforderungen des Baustellen-Alltags ausgelegt und erfüllen hohe Sicherheitsstandards.

Die Kabine

  • Komfortabel ausgestattet
  • Ein hohes Maß an Ergonomie ermöglichen ermüdungsfreies Arbeiten – über Stunden hinweg
  • Entspricht der aktuellen europäischen Maschinenrichtlinie (2006/42/EG) nach ROPS und FOPS Schutz
  • Multifunktionaler Joystick
  • Klimaanlage ist optional

Fahrerschutzdach fest

  • Sicherheit auf der Höhe der Zeit: Fahrerschutzdach mit Rückhaltesystem
  • Der Fahrer ist durch die seitlichen Metallbügel optimal geschützt
  • Entspricht der aktuellen europäischen Maschinenrichtlinie (2006/42/EG) nach ROPS und FOPS Schutz

Fahrerschutzdach absenkbar (EPS)

  • Manuell absenkbares Fahrerschutzdach
  • Durch die Absenkung kann die Maschine auch niedrige Durchfahrten von unter 2 m bewältigen
  • Entspricht der aktuellen europäischen Maschinenrichtlinie (2006/42/EG) nach ROPS und FOPS Schutz

Wartung

  • Freier Servicezugang zu Hydraulik, Motor und Luftfilter für schnelle Wartung und kürzere Stillstandzeiten – das spart bares Geld
  • Mit wenigen Handgriffen ist der Fahrerstand gekippt
  • Leicht zu öffnende Serviceklappen


Zwei Hubzylinder

  • Für noch mehr Stabilität der Ladeanlage sind alle Radlader von Wacker Neuson mit zwei Hubzylindern ausgestattet.
  • Die Kraft der Hydraulik wird so optimal auf die Ladeschwinge verteilt.

Diffenzialsperre

  • Um auch auf schwierigem Untergrund zuverlässig arbeiten zu können, greift die bis zu 100% zuschaltbare Differenzialsperre.
  • Das Resultat: maximale Schubkräfte bei hervorragender Bodenhaftung.
  • Beim normalen Fahrbetrieb ist die Sperre nicht zugeschaltet, das schützt die Reifen vor Verschleiß.

Bereifung

Wenn Radlader und Reifen optimal auf Untergrund und Einsatzbereich abgestimmt sind, läuft alles perfekt. Vier Profile stehen Ihnen bei Wacker Neuson zur Auswahl:


RP Profil: Geeignet für den Einsatz auf Rasenflächen. Durch die große Auflagefläche wird der Boden schonend befahren.

AS Profil: Mit spitz zulaufenden Lamellen, die sich besonders für schmierige und stark verschmutzte Böden eignen.

EM Profil: Mit fast parallel laufenden Lamellen für lose Böden wie Sand, Kies oder Schotter. Dieser Reifentyp erreicht eine große Aufstandsfläche,erzielt dadurch eine hohe Schubkraftübertragung und ist sehr laufruhig auf der Straße.

MPT Profil: bietet die perfekte Kombination aus guter Traktion in unebenem Gelände sowie schnellen Straßenüberfahrten.


MTP Gold Medal 2017
Auf der polnischen Messe für Gartenbau und Landschaftsarchitektur, Gardenia 2017, wurde der Radlader WL28 mit der „MTP-Goldmedaille“ ausgezeichnet. Dieser Preis wird an besonders innovative Produkte verliehen.
Bitte beachten Sie, dass das Produktangebot landesspezifisch variieren kann. Unter Umständen sind die hier dargestellten Inhalte / Produkte in Ihrem Land nicht erhältlich.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: