Main Navigation
Main Content

WL60 - Der effiziente Leistungsträger

WL60
WL60 Heck
WL60 Seite
WL60 Ladeschwinge
WL60 Service Zugang durch kippbare Kabine
WL60 Kabinendach innen
WL60 Innenraum Kabine von beiden Seiten
WL60 mit Erdschaufel im Einsatz
WL60 mit Erdschaufel im Einsatz
WL60 mit Palettengabel im Einsatz
WL60 mit Erdschaufel im Einsatz
WL60-thumb
WL60 Heck
WL60 Seite
WL60 Ladeschwinge
WL60 Service Zugang durch kippbare Kabine
WL60 Kabinendach innen
WL60 Innenraum Kabine von beiden Seiten
WL60 mit Erdschaufel im Einsatz
WL60 mit Erdschaufel im Einsatz
WL60 mit Palettengabel im Einsatz
WL60 mit Erdschaufel im Einsatz
Der WL60 ist an Effizienz nicht zu schlagen: Dank der optional erhältlichen anforderungsgesteuerten Load Sensing Anlage, die dafür sorgt, dass die Arbeitshydraulik beim Fahren nicht mitläuft, wird der Energieverbrauch der Maschine deutlich reduziert. Zusätzlich bietet der WL60 modernste Motorentechnologie nach aktuellster Abgasnormstufe IV. Das sogenannte Flow-Sharing ermöglicht das gleichzeitige Bedienen von mehreren Arbeitsfunktionen wie heben, einrollen oder ein hydraulisches Werkzeug bedienen. Außerdem ist der WL60 dank optimaler Gewichtsverteilung extrem Standfest und verfügt über die größte Hubhöhe seiner Leistungsklasse. Damit ist der WL60 die optimale Wahl, wenn es schnell und umweltfreundlich gehen soll.
  • Starker Perkins Motor mit 55,4 kW Motorleistung
  • 3,5 Zoll Farbdisplay mit vielen Funktionen und übersichtlichen Kontrollleuchten
  • Optionale Aufdach-Klimatisierung für mehr Bedienerkomfort
  • Optimale Nutzung von Anbauwerkzeugen durch Ölmengenverstellung, Highflow-Option und Dauerfunktion für den 3. und 4. Steuerkreis

Motor

  • Perkins Motor mit 55,4 kW Motorleistung
     
  • entspricht Abgasnormstufe IIIB

Inch-Brems-Pedal

  • Volle Power für die Hydraulik und gleichzeitig die Fahrgeschwindigkeit verringern: Dafür benötigen Sie bei Radladern von Wacker Neuson nur ein Pedal
  • Sowohl mechanisches als auch hydraulisches Bremsen („inchen“) können Sie über das Inch-Brems-Pedal regeln.
  • Die Vorteile liegen auf der Hand: weniger Verschleiß der Betriebsbremse sowie optimale Leistungsaufteilung der Motorleistung

Kein Druck auf Inch-Brems-Pedal: volle Kraft für den Fahrantrieb

Leicht gedrücktes Inch-Brems-Pedal: Geschwindigkeit wird reduziert, mehr Kraft in die Arbeitshydraulik

Stärker gedrücktes Inch-Brems-Pedal: Das Tempo wird weiter reduziert, noch mehr Kraft in die Arbeitshydraulik

Voll gedrücktes Inch-Brems-Pedal: Der Radlader steht, volle Kraft geht in die Arbeitshydraulik

Das Knick-Pendelgelenk

Der Garant für größtmögliche Stabilität und Wendigkeit.

Durch das Gelenk haben alle vier Räder ständigen Bodenkontakt und die Maschine bewegt sich mit maximaler Traktion.

Außerdem wird die Maschine damit einzigartig wendig. Kurvenfahrten im Winkel von bis zu 45° Grad sind so möglich.


Einfacher Service- und Wartungszugang

  • Kippbare Kabine für schnellen und einfachen Zugang zu Motor, Hydrauliksystem und Elektrik.
     
  • Motorhaube kann mit nur einem Handgriff nach oben geöffnet werden. Hydrauliköltank, Luftfilter, Motoröleinfüllung, Ölmessstab und Kühlwasser sind somit einfach und schnell zugänglich.
     
  • Wartung und Service extrem leicht gemacht!

Die Kabine

  • Ergonomischer Arbeitsplatz:
    Viel Beinfreiheit, übersichtlich angeordnete Kombi-Instrumente, bequemer, luftgefederter Fahrersitz und eine verstellbare Joystick-Konsole.
     
  • Große Glasfenster an allen Seiten für den optimalen Überblick auf den Arbeitsbereich.
     
  • Die Tür zur Kabine lässt sich um 180° öffnen.

Jog Dial

  • Voreinstellungen auf Tastendruck definieren, abspeichern und abrufen
  • z. B. Durchflussmenge des Hydrauliköls, Dauerfunktion für hydraulische Anbaugeräte u. a.

Diffenzialsperre

  • Um auch auf schwierigem Untergrund zuverlässig arbeiten zu können, greift die zuschaltbare 100%  Differenzialsperre.
  • Das Resultat: maximale Schubkräfte bei hervorragender Bodenhaftung.
  • Beim normalen Fahrbetrieb ist die Sperre nicht zugeschaltet, das schützt die Reifen vor Verschleiß.

Bereifung

Wenn Radlader und Reifen optimal auf Untergrund und Einsatzbereich abgestimmt sind, läuft alles perfekt. Vier Profile stehen Ihnen bei Wacker Neuson zur Auswahl:


RP Profil: Geeignet für den Einsatz auf Rasenflächen. Durch die große Auflagefläche wird der Boden schonend befahren.

AS Profil: Mit spitz zulaufenden Lamellen, die sich besonders für schmierige und stark verschmutzte Böden eignen.

EM Profil: Mit fast parallel laufenden Lamellen für lose Böden wie Sand, Kies oder Schotter. Dieser Reifentyp erreicht eine große Aufstandsfläche, erzielt dadurch eine hohe Schubkraftübertragung und ist sehr laufruhig auf der Straße.

MPT Profil: bietet die perfekte Kombination aus guter Traktion in unebenem Gelände sowie schnellen Straßenüberfahrten.

Multiuse Profil: für gemischten Ganzjahreseinsatz und verschiedene klimatische Bedingungen. Hohe Traktion auf losen Untergründen sowie gute Stabilität auf Schnee und rutschiger Fahrbahn.

SureTrax Profil: große Aufstandsfläche, hohe Tragfähigkeit, ideal geeignet für befestigte und andere harte Oberflächen.
Bitte beachten Sie, dass das Produktangebot landesspezifisch variieren kann. Unter Umständen sind die hier dargestellten Inhalte / Produkte in Ihrem Land nicht erhältlich.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: