WL20e

Wacker Neuson wheel loader WL20e in action with earth bucket

Radlader WL20e: Elektrisch, praktisch, emissionsfrei

Der WL20e ist der erste rein elektrisch betriebene Radlader von Wacker Neuson. Seine Leistungsmerkmale entsprechen dabei denen einer konventionellen dieselbetriebenen Maschine. Die verbaute 48 Volt Lithium-Ionen Batterie ist wahlweise in drei Leistungsstärken erhältlich, so dass Lauf- und Ladezeiten optimal auf die Arbeitsanforderungen abgestimmt werden können. Der WL20e arbeitet vor Ort völlig abgasfrei und mit deutlich geringeren Lärmemissionen. Für den Anwender bedeutet das höhere Flexibilität im Einsatz, Umweltschutz und deutliche Einsparungen bei den Betriebskosten.

Wacker Neuson wheel loader WL20e, electrical wheel loader

Innovative Technik, im Einsatz bewährt

  • Wacker Neuson ist weltweiter Innovationsführer im Bereich elektrischer Antriebe bei Baumaschinen. Der WL20e ist eine emissionsfreie Lösung, die sich bereits seit mehreren Jahren und in vielen unterschiedlichen Betrieben und Branchen bewährt hat und die von uns kontinuierlich weiterentwickelt wird. Der Fahrer profitiert somit immer von der neusten Technik.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, lithium-ion battery

Leistungsstarke Lithium-Ionen Batterie

  • Je nach Anwendungsbereich und Einsatzzweck kann die passende Batteriegröße gewählt werden. Es stehen insgesamt drei wartungsfreie Lithium-Ionen Batterien zur Auswahl: Standard sind 14,1 kWh, optional verfügbar sind 18,7 kWh oder 23,4 kWh.
  • Im Standard ist ein 3 kW Onboard Ladegerät verbaut. Optional kann ein zweites 3 kW Onboard Ladegerät gewählt werden, um die Ladeleistung auf insgesamt 6 kW zu erhöhen, was sich bei der mittleren und großen Batterie eignet, um eine schnelle Ladezeit zu erzielen.
  • Auf die Lithium-Ionen Batterie gibt es standardmäßig eine Gewährleistung von 36 Monaten bzw. 900 Ladezyklen (mindestens 80% Restkapazität der Batterie).
Wacker Neuson wheel loader WL20e, charging options

Flexible Lademöglichkeiten

  • Die zentrale Ladeklappe ist auf der rechten Seite der Maschine von außen leicht zugänglich. Dahinter befinden sich die Steckdose, der Aktivierungsschalter und die Ladestandanzeige.
  • Das Ladekabel (Typ 2 Stecker maschinenseitig, bekannt aus der Automobilbranche) inklusive Kontrollbox ist mit einer Vielzahl unterschiedlicher Stecker verfügbar: 230 V / 16 A Schuko, 230 V / 16 A CEE (blau, 3-polig), 400 V / 16 A CEE (rot, Drehstrom, 5-polig), 400 V / 16 A (Typ 2 Stecker Wallbox, IEC 62196) und weitere Adapter Stecker.
  • Die flexibel wählbaren Ladestecker ermöglichen ein schnelles und abgestimmtes Aufladen der gewählten Batteriegröße. In Kombination mit dem verbauten Onboard Ladegerät wird ein effizienter und sicherer Ladevorgang gewährleistet.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, cabin

Komfortable Kabine

  • Die Kabine vom WL20e ermöglicht komfortabel eine ganzjährige Nutzung der Maschine, z.B. auch bei kalter Jahreszeit im Winterdienst. Sie wurde auf die Bedürfnisse des Fahrers hin optimiert, bietet viele neue Features, ermöglicht ein sicheres und komfortables Arbeiten und bietet trotz kompakter Bauweise ausreichend Platz für den Fahrer.
  • Das durchdachte Heizkonzept deckt alle Anforderungen ab: Heizung Standard, Komfort Heizung mit noch mehr Power, Dach-Panel Heizung und Sitzheizung. Damit ist auch bei kalten Außentemperaturen gewährleistet, dass der Fahrer bei angenehmer Innentemperatur arbeiten kann. Im Sommer ist auch ohne Klimaanlage eine gute Lüftung gewährleitet: Tür rechts und links für Spaltbelüftung arretierbar, Tür rechts und links 180° aufstellbar und Heckscheibe aufstellbar.
  • Die tief gezogenen Scheiben und das verkürztes Heck der Maschine sorgen für beste Rundumsicht, die elektrisch beheizte Front- und Heckscheibe gewährleistet optimale Sicht bei jedem Wetter und der Notaus Schalter unter dem Joystick bietet hohe Sicherheit.
Wacker Neuson wheel loader WL20-WL28, Easy Protection System (eps)

Klappbares Fahrerschutzdach EPS (Easy Protection System)

  • Kompakte Radlader können mit dem klappbaren Fahrerschutzdach EPS (Easy Protection System) ausgestattet werden. Dieses entspricht der aktuellen europäischen Maschinenrichtlinie nach ROPS und FOPS Schutz. Mit wenigen Handgriffen kann das EPS manuell für eine niedrige Durchfahrtshöhe vorbereitet werden.
  • Das EPS erhöht die Flexibilität der Maschine, da auch niedrige Durchfahrten passiert werden können. Außerdem sind die Einsatzmöglichkeiten der Maschine erweitert, wo sonst eventuell mehrere Maschinen eingesetzt werden müssten, kann die Arbeit mit nur einer Maschine erledigt werden. Gleichzeitig bleibt die Sicherheit des Fahrers gewährleistet.

Weitere Features

Wacker Neuson wheel loader WL20e, Operating costs

Niedrige Betriebskosten

  • Die Betriebskosten über die Maschinenlebensdauer sind bei einer elektrisch angetriebenen Maschine um etwa 41 % reduziert im Vergleich zu einer Maschine die mit Diesel angetrieben wird, weil weniger Energie- und Servicekosten anfallen.
  • Die etwas höheren Investitionskosten für eine komplett elektrisch betriebene Maschine, amortisieren sich bei einer durchschnittlichen Maschinenlebensdauer nach gewisser Zeit, je nach Nutzungsverhalten und Anwendungsbereich. Der rein elektrische Antrieb ist auf Dauer gesehen immer die kostengünstigere Alternative.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, performance electric motor

Performance, wann und wo sie gebraucht wird

  • Im WL20e werden zwei getrennte Elektromotoren verbaut: einer für den Fahrantrieb und einer für den Antrieb der Arbeitshydraulik. Dadurch wird der Energieverbrauch minimiert, denn die Leistung wird nur dann abgerufen, wenn sie auch wirklich benötigt wird.
  • Der Elektromotor für den Fahrantrieb ermöglicht der Maschine darüber hinaus eine dynamische und kraftvolle Anfahrt. Das lässt sich bei jedem Beschleunigungsvorgang spüren und erhöht somit den Komfort für den Fahrer.
Wacker Neuson wheel loader WL20-WL110, Multitool tool carrier

Der Radlader als Geräteträger

  • Die Aufgaben für Radlader sind vielfältig, die Anbaugeräte von Wacker Neuson sind es auch. Mit unserem umfassenden und durchdachten Anbaugeräte-Programm wird aus jedem Modell eine multifunktional einsetzbare Maschine.
  • Das Investitionsgut "Radlader" ist für vielfältige Aufgabenfelder nutzbar und damit sehr wirtschaftlich.
  • Die Maschine kann ganzjährig genutzt werden (z.B. auch Winterdienst), indem je nach Anwendungsfall auf viele verschiedene Anbaugeräte zurückgegriffen werden kann.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, features

Vielfalt in der Ausstattung

  • Die Wacker Neuson Radlader besitzen eine umfassende und hochwertige Serienausstattung. Darüber hinaus kann je nach Einsatzzweck und Modell z.B. Batterie, Beleuchtung, Fahrerstand, Bereifung oder Hydraulik individuell konfiguriert werden. Es ist immer gewährleistet, dass die Maschine den individuellen Ansprüchen und Vorlieben gerecht wird.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, tires

Optimale Bereifung

  • Die richtige Bereifung eines Radladers spielt im konkreten Einsatz eine wichtige Rolle. Sind die Reifen optimal auf Untergrund und Einsatzbereich abgestimmt, kann der Fahrer problemlos mit der Maschine arbeiten.
  • Die Auswahl der richtigen Bereifung bietet neben maximaler Traktion auch minimalen Verschleiß, das spart Geld, da die Reifen nicht häufig gewechselt werden müssen.
  • Damit auf jedem Untergrund die optimale Performance erreicht wird, stehen je nach Modell, sieben Profile zur Auswahl: EM-Profil, AS-Profil, SureTrax-Profil, RP-Profil, MPT-Profil, Multiuse-Profil und Bibload-Profil. Das sorgt bereits ab Werk für die maximale Flexibilität der Maschine.
Wacker Neuson wheel loader WL20-WL110, Driver's stand

Wählbarer Fahrerstand

  • Je nach Maschine sind verschiedene Fahrerstände verfügbar: Fahrerschutzdach fest, klappbares Fahrerschutzdach EPS, hydraulisch absenkbares Fahrerschutzdas EPS Plus und verschiedene Kabinen Versionen. Die Auswahl des richtigen Fahrerstandes ermöglicht maximale Flexibilität für unterschiedlichste Einsätze und Rahmenbedingungen.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, transport trailer

Transport auf PKW-Anhänger

  • Zeit und Transportkosten sparen: Dank kompakter Maße und geringem Gewicht kann die Maschinen einfach per PKW-Anhänger transportiert werden.
  • Die Kranösen sind optimal an der Maschine angebracht, sodass eine normgerechte Transportsicherung durchgeführt werden kann.
  • Je nach Maschinentyp und Ausstattung, kann der Transport auch inklusive Anbaugerät erfolgen.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, electrical parking brake

Elektrische Parkbremse

  • Die elektrische Parkbremse fällt automatisch ein, wenn die Maschine still steht, die Fahrtrichtung auf neutral gestellt wird oder der Fahrer den Sitz verlässt. Die Parkbremse wird automatisch gelöst, wenn die Maschine über das Gaspedal wieder in Gang gesetzt wird. Das bietet dem Fahrer und seiner Arbeitsumgebung ein Maximum an Sicherheit und Komfort. Die Maschine kann durch die elektrische Parkbremse somit sehr effizient bedient werden.
  • Selbstverständlich kann die elektrische Parkbremse auch manuell per Schalterbetätigung aktiviert bzw. deaktiviert werden. Der Fahrer hat so stets die Kontrolle und kann nach eigenen Bedürfnissen und Gewohnheiten mit der Maschine arbeiten.
  • Die elektrische Parkbremse bietet sowohl eine komfortable Auto-Hold als auch Hill-Hold Funktion. Dies verhindert ungewolltes wegrollen der Maschine und erhöht dadurch die Sicherheit beim Arbeiten. Außerdem wird mit dem Bremssystem über die sogenannte Rekuperation Energie zurück gewonnen, was die Laufzeit der Maschine zusätzlich verlängert.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, lighting

Umfangreiches Beleuchtungspaket

  • Die Beleuchtung kann auf unterschiedliche Anforderungen angepasst werden: LED Arbeitsscheinwerfer (Standard), LED Beleuchtung nach StVZO, LED Arbeitsscheinwerfer Performance (2000 Lumen), Rundumkennleuchte (LED, wahlweise magnetisch) und Blue Saftey Light hinten. Das ermöglicht ein individuell angepasstes Arbeiten mit der Maschine auch bei Dunkelheit.
  • Eine gute Ausleuchtung des Arbeitsbereiches erhöht die Arbeitssicherheit und lässt den Fahrer auch längere Zeit konzentriert mit der Maschine arbeiten.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, Battery Management System (BMS)

Battery Management System (BMS)

  • Die Lithium-Ionen Batterie wird durch das eingesetzte Elektroniksystem optimal überwacht. Das Battery Management System (BMS) ermöglicht zudem deutlich erhöhte Ladeströme, eine kurzzeitige Bereitstellung von Leistungsspitzen und eine permanente Überwachung der Temperatur. Außerdem wird die Batterie immer auf die optimale Betriebstemperatur vorgewärmt.
  • Das Battery Management System (BMS) erhöht die Effizienz und Sicherheit der Batterie und schließt eine Tiefenentladung aus.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, maintenance

Einfache Wartung

  • Die Motorhaube lässt sich nach oben öffnen und der Fahrersitz und diverse Zugangsbleche sind mit wenigen Handgriffen ausgebaut. Dies ermöglicht einen unkomplizierten Zugang zum Hydrauliksteuerblock, den Pumpen, der Batterie und den Elektromotoren. Dadurch wird eine einfache und zeitsparende Wartung der Maschine gewährleistet.
  • Ein großes Plus einer elektrisch betriebenen Maschine ist es, dass insgesamt deutlich weniger Wartung anfällt als bei einer Maschine mit Dieselmotor.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, runtime

Immer die passende Laufzeit

  • Je nach Batteriegröße kann im ununterbrochenem Betrieb eine Laufzeit von bis zu 6,33 h erreicht werden. Die Laufzeiten der Batterie sind dabei von den jeweiligen Einsatzbedingungen, der Arbeitsaufgabe und der Fahrweise abhängig. Das kann dazu führen, dass auch eine wesentlich längere Laufzeit erreicht werden kann. Die Laufzeit kann im Extremfall aber auch unterschritten werden.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, oil volume adjustment

Ölmengenverstellung

  • Die stufenlose Verstellung der Ölmenge des 3. Steuerkreises ermöglicht den Einsatz von Anbaugeräten, die mit hydraulischer Dauerfunktion betrieben werden. Damit kann die Ölmenge individuell auf das jeweilige Anbaugerät angepasst werden. Dies ermöglicht dem Fahrer ein komfortables und effizientes Arbeiten mit der Maschine und dem Anbaugerät.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, attachment use

Flexibler Anbaugeräteeinsatz

  • Die Maschine kann auch im stationären Betrieb eingesetzt werden. Hierbei steht die Maschine auf der Stelle und die Arbeitshydraulik des 3. Steuerkreises wird verwendet, um ein Anbaugerät wie z.B. einen Holzspalter anzutreiben. Damit erweitert sich das Einsatzspektrum der Maschine.
  • Für den professionellen Betrieb von Heckanbaugeräten, kann die Maschine optional mit einer multifunktionalen Heckanbauplatte ausgestattet werden. Dadurch lassen sich Heckanbaugeräte wie z.B. ein Salzstreuer im Winterdienst optimal betreiben.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, rear hydraulic connections

Hydraulikanschlüsse hinten

  • Die Maschine kann mit Hydraulikanschlüssen hinten (einfach oder doppeltwirkend) ausgestattet werden. Dadurch werden die Einsatzmöglichkeiten der Maschine erhöht, weil hydraulische Heckanbaugeräte oder Kipper-Anhänger betrieben werden können.
  • Die verschiedenen Heckhydraulik Optionen erweitern das Einsatzspektrum der Maschine und bieten im Einsatz mehr Flexibilität. Eine Maschine kann multifunktional für unterschiedliche Tätigkeiten eingesetzt werden, es werden keine zusätzlichen Fahrzeuge bzw. Maschinen benötigt.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, articulated pendulum joint

Maximale Traktion durch Knick-Pendelgelenk

  • Dank Knick-­Pendelgelenk mit 12° Pendelwinkel behalten alle vier Räder auch bei unebenem Gelände die Bodenhaftung und der Fahrer somit die optimale Kontrolle. Das steigert die Produktivität des Gesamtsystems Maschine.
  • Der große Knick- und Pendelwinkel sorgt für eine hohe Bodenhaftung und die Maschine ist dadurch einfach zu manövrieren. Somit entstehen unter beengten Verhältnissen keine Kollision von Front- und Heckpartie der Maschine.
  • Weil Vorder- und Hinterwagen unabhängig voneinander pendeln können, kann der Fahrer feinfühlig auf jede Unebenheit reagieren. Dies erhöht den Komfort für den Fahrer und ermöglicht eine ermüdungsfreie Arbeit über einen längeren Zeitraum.
Wacker Neuson wheel loader WL20-WL110, Changing attachments

Effizienter Wechsel der Anbaugeräte

  • Dank des hydraulischen Schnellwechselsystems lassen sich Anbaugeräte bequem austauschen. So ist die Maschine sofort wieder einsatzbereit. Das steigert die Produktivität und erhöht die Wirtschaftlichkeit.
  • Das hydraulische Schnellwechselsystem für Anbaugeräte ist Standard bei allen Wacker Neuson Radladern.
  • Die gute Sicht auf die Kupplungspunkte macht das Wechseln der Anbaugeräte sehr einfach. Dazu ist der Wechsel durch die 2-Hand-Bedienung beim Abkuppeln besonders sicher.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, operating philosophy

Durchgängige Bedienphilosophie

  • In allen Wacker Neuson Radladern findet sich ein durchgängiges Bedienkonzept mit klar gegliederten und ergonomisch angeordneten Schaltern und Keypads. Alle Wacker Neuson Radlader lassen sich von der Art und Weise her sehr ähnlich bis gleich bedienen. Das hat den Vorteil das ein Fahrer sich schnell auf unterschiedlichen Wacker Neuson Radladern zurecht findet und produktiv arbeiten kann.
  • Die Wacker Neuson Bedienphilosophie ermöglicht dem Fahrer ein einfaches Verständnis der Maschine, wodurch er sicher und produktiv arbeiten kann. Der Fahrer findet sich in der Bedienung unterschiedlicher Wacker Neuson Maschinen wieder, auch Produktgruppen übergreifend. Dies zeigt sich zum Beispiel bei wiederkehrenden Elementen wie Jog-Dial, Joystick, Display, Schalterbelegungen usw.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, ergonomic workplace

Ergonomischer Arbeitsplatz

  • Viel Beinfreiheit, übersichtlich angeordnete Bedienelemente, bequemer Fahrersitz und optimale Sicht auf das Anbaugerät: Ein Arbeitsplatz der den Fahrer motiviert und rundum unterstützt.
  • Durch die abgestimmte Ausstattung erhöht sich der Komfort für den Fahrer und er kann auch längere Zeit optimal mit der Maschine arbeiten.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, easy entry and exit

Einfacher Ein- und Ausstieg

  • Mit wenigen Schritten gelangt der Fahrer komfortabel in die Kabine bzw. den Fahrerstand der Maschine. Dies ermöglichen die groß ausgelegten und rutschsicheren Trittstufen und die gut erreichbaren Haltegriffe. Das erhöht die Sicherheit des Fahrers beim Ein- und Aussteigen.
Wacker Neuson wheel loader WL20-WL70, Powder coating

Hochwertige Pulverbeschichtung

  • Im Vergleich zur herkömmlichen Nasslackierung verlängert die Pulverbeschichtung die Lebensdauer der Maschine erheblich und ist dabei gleichzeitig umweltschonend.
  • Die langlebige Pulverbeschichtung gewährleistet Wertstabilität und sorgt für einen entsprechend hohen Wiederverkaufswert der Maschine.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, two lifting cylinders

Zwei starke Hubzylinder

  • Zwei starke Hubzylinder garantieren, dass die Lastverteilung immer optimal auf die Ladeschwinge übergeht. Zudem gewinnt die gesamte Ladeanlage an Stabilität, was den Fahrer im Einsatz unterstützt.
  • Die verwindungsteife Ladeschwinge in Kombination mit zwei Hubzylindern, verhindert bestmöglich eine Beschädigung der Ladeanlage durch Torsion. Somit reduzieren sich mögliche Servicekosten und der Werterhalt der Maschine wird gesteigert.
Wacker Neuson wheel loader WL20e, dimensions and maneuverability

Kompakte Abmessungen und optimale Wendigkeit

  • Die Maschine überzeugt in ihren kompakten Ausführungen mit kleinen Radien und optimaler Wendigkeit. Dadurch sind auch Arbeiten unter beengten Verhältnissen kein Problem.
  • Kompakte Abmessungen und eine optimale Wendigkeit sorgen für eine hohe Manövrierbarkeit. Die Maschine ist nicht unnötig breit oder lang ausgeführt, das Platzangebot und die Größe der Maschine werden immer optimal ausgenutzt.

Produktanfrage

*Pflichtfeld